Entspannt und edel Wohnen im Südburgenland

Das Domizil am Zellenberg:
Uralte Tradition erwacht zu neuem Leben.
Inmitten der sanften Hügel des Südburgenlandes liegt ein kleines Juwel.

Der Arkadenhof...

... ein traditionsreiches Haus mit einer wechselhaften Geschichte, wurde zu neuem Leben erweckt. Die ehrwürdigen Mauern, der alte Gewölbekeller, all das erzählt von manch gelebten Leben. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dem bestehenden behutsam und harmonisch das anzufügen, was noch fehlte. Entstanden sind vier stilvolle Apartments in unterschiedlichen Größen, alle individuell und hochwertig ausgestattet, den verschiedensten individuellen Ansprüchen entsprechend. Jedes der Apartments verfügt über einen direkten Zugang zum Garten, einem großzügigen Areal von 5000 m². Lavendel wächst in diesem Garten, die Bäume tragen Früchte, von Feigen über Kiwi, Pfirsiche, Nüsse und Beeren. Ein archaischer Grillplatz mit großer Feuerschale, ein Naturteich, die Panoramasauna am höchsten Punkt des Gartens und viele lauschige Plätze für den ganz persönlichen Rückzug laden Erholungssuchende ein. Zwei originelle Baumbetten – eines im alten Birnenbaum, das andere im Kricherlbaum – sorgen mit richtiger Matratze,

auf Wunsch auch mit Bettwäsche, für eine unvergessliche, romantische Nacht im Arkadenhofgarten.
Und rund um das Haus eine Landschaft, die unwillkürlich jeden in seinen Bann zieht. Der alte Gewölbekeller wurde zu neuem Leben erweckt, eine Sauna ist entstanden, ideal für kalte Winterabende. Und gleich im Anschluss die Arkadenhof-Vinothek mit Spezialitäten der umliegenden Winzer.
Verschiedene maßgeschneiderte Angebote stellen wir bereit, passend zu den individuellen Vorstellungen mit allem was das Südburgenland zu bieten hat. Und das ist wahrlich viel: Von Golf über Radfahren, Gesundheit, Genuss und Lebensfreude – natürlich und stimmig wie es das Südburgenland erwarten lässt.
Der Arkadenhof ist ganzjährig geöffnet, für jene die außerhalb der klassischen Ferienzeiten nach einer Auszeit verlangen.

Wir freuen uns auf Sie,
Elisabeth und Hermann Bürgler mit Familie